Mithilfe bei Doktorarbeit "Kalkbrut und Steinbrut bei der Honigbiene"

IMKERVEREIN LUDWIGSBURG e.V.
Mithilfe bei Doktorarbeit "Kalkbrut und Steinbrut bei der Honigbiene"
von
Liebe Imkerinnen und Imker
 
es gibt an der Universität Leipzig einen Doktoranten, der seine Doktorarbeit zum Thema "Kalkbrut und Steinbrut bei der Honigbiene" verfassen möchte .

Das Team geht derzeit davon aus, dass es ein bislang unbeschriebenes klinisches Bild einer Steinbrutinfektion bei adulten Honigbienen gibt. #Gesucht werden Bienenproben mit lokal stark verklebten, dichten Pollen auf dem Brustsegment und/oder im Kopfbereich.
 
Wenn Ihr Fälle mit Steinbrutinfektion habt, setzt Euch bitte mit unserer BSV Frau Dr. Erika Christiansen in Verbindung über E-Mail: bsv@imkerverein-lb.de
oder per Telefon: 0173 4296 383.
Sie kann bei Fragen oder Unklarheiten Unterstützung leisten. Sie hat auch die Probenröhrchen und wird die Weitergabe an den Doktoranten übernehmen.
 
Im Anhang findet Ihr schon vorab Anschreiben und Fragebogen, damit Ihr Euch ein Bild davon machen können.
 
Vielen Dank und beste Grüße
Imkerverein Ludwigsburg

Zurück

© 2021 Imkerverein Ludwigsburg e.V.